UMWELT

GRÜNE TECHNOLOGIE. NACHHALTIGE ZUKUNFT.

Getac setzt sich für die Umwelt ein. Zur Sicherstellung der Umweltfreundlichkeit unserer Materialien, Produkte, Verpackungen und Fertigungsprozesse haben wir strenge Richtlinien implementiert. Wir sind stolz, uns gemeinsam mit Organisationen rund um den Globus zusammenzuschließen, um das Bewusstsein zu wecken und bei der Implementierung von Lösungen bezüglich der Umweltprobleme, mit denen die Welt heute konfrontiert ist, zu helfen. Als zertifizierter umweltfreundlicher Hersteller wurde Getac unabhängig getestet und erhielt Umweltzertifizierungen, wie EPEAT®, RoHS-Richtlinie, REACH-Richtlinie und ENERGY STAR®. Wir setzen effektiv auf Innovationen bei der weiteren Verringerung der Umweltauswirkungen der Herstellung von Elektronikprodukten zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen und zum Schutz des Planeten.

AN VERÄNDERUNGEN ARBEITEN

Italiens Küste ist WonderFull

Das Mittelmeer beheimatet eine unglaubliche Artenvielfalt, territoriale Vielfalt, Landschaft und Geschichte. Dennoch ist sie nicht immun gegen die Veränderungen und Verschmutzungen, denen der Planet in den letzten Jahren ausgesetzt war. Im Jahr 2019 riefen einige Organisationen, darunter Getac, ein Multimedia-Projekt ins Leben, um die Welt zu informieren und das Bewusstsein für die Gesundheit des Planeten zu fördern: WonderFull: Die 7 Küsten Italiens. Im Rahmen des Projekts wurden Fotos und Videos aufgenommen, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu stärken. Zudem beinhaltete es biologische Untersuchungen und die Erforschung der Wasserökologie an sieben Küsten Italiens. Getacs technologische Lösungen wurden von Forschungsschiffen bei der Sammlung und Verarbeitung von Daten über Veränderungen der Artenstruktur, Küstenerosion, den Status der Verschmutzung mit Kunststoffpartikeln und bei der Erkundung des Einsatzes erneuerbarer Energien entlang der Küste verwendet.

Xtractor rund um die Welt

Im Jahr 2018 brachen vier Traktoren von Cape Town, Südafrika, auf und machten sich 8.000 km durch das Land auf den Weg bis nach Pretoria, Südafrika. Ihre Mission? Bewusstsein für die Agrar- und Umweltprobleme, mit denen unser Planet in den kommenden Jahrzehnten konfrontiert sein wird, wecken; insbesondere Respekt für die Umwelt, verantwortungsvolle Verwendung von Ressourcen, Nachhaltigkeit, Ernährung und Gesundheit. Getac-Lösungen begleiteten die Fahrt, boten robuste Technologie, mit der die Traktoren und Freiwilligen während der 50-tägigen Expedition in Verbindung bleiben konnten.

Thema Treibgut: Tangaroa Blue Foundation

Unsere Lösungen werden nicht nur unter Berücksichtigung von Umweltstandards hergestellt, wir rüsten mit ihnen zudem lokale Organisationen aus, die sich der Säuberung des Planeten widmen. Seit mehr als sechs Jahren entscheidet sich die Tangaroa Blue Foundation für Getac-Produkte. Die gemeinnützige Organisation aus Australien setzt sich für die Verhinderung und Beseitigung von Treibgut ein. Die von der Stiftung ins Leben gerufene Australian Marine Debris Initiative (AMDI) identifiziert die Herkunft von Abfällen in Wasserwegen, um dieses Problem im Keim zu ersticken.

Bumper- to-Bumper-Garantie

Für den Fall des Unerwarteten bietet unsere Bumper-to-Bumper-Garantie schnelle Reparatur und Rückgabe durch Getac-Experten. Da versehentliche Schäden nun in unseren 3- und 5-jährigen Garantiepaketen enthalten sind, sind Sie innerhalb weniger Tage wieder einsatzbereit.

Verlängerte Garantie

Fügen Sie Ihrer Standardgarantie Jahre hinzu und verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Produktes mit Getacs verlängerten Garantien für Ihr Gerät, Akkus, Drittanbieter-Zubehör und personalisierte Lösungen.

Partner für den Planeten

Wir sind stolz auf unsere jüngste Arbeit mit WonderFull, Xtractor und Tangorao Blue, doch dies ist nur der Anfang. Kontaktieren Sie uns, gemeinsam als Partner können wir uns mit Ihrem nächsten Nachhaltigkeitsprojekt für den Planeten einsetzen.

Haben Sie noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an!


Einwilligung zum Direktmarketing


Ich habe die Datenschutzbestimmungen von Getac gelesen und stimme ihnen zu